AA

Umweltschutz-Tipp Nr. 7: Martin Winder kauft am Bauernmarkt

Dornbirn – Der Einkauf am Bauernmarkt garantiert nicht nur die Qualität heimischer Produkte, sondern fördert auch jene Menschen, die tagtäglich unsere Umwelt in Schuss halten.

Martin Winder nimmt bereits seit vielen Jahren in sämtlichen Lebensbereichen immer auch auf die Umwelt Rücksicht. Für seinen Arbeitsweg von Dornbirn nach Bregenz verlässt sich der Mitveranstalter von Hörbar Oberdorf ganz auf die öffentlichen Verkehrsmittel. Seine Einkäufe tätigt er so oft wie möglich auf Bauernmärkten. So gewinnt er die Sicherheit, eine seinen Ansprüchen entsprechende heimische Qualität zu kaufen. Und außerdem weiß er, dass er damit nicht nur die Bauern unterstützt, sondern auch die Bauern in ihrer Rolle als Landschaftspfleger. Sein Umweltschutz-Tipp lautet folglich, dies zu berücksichtigen.

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Umweltschutz-Tipp Nr. 7: Martin Winder kauft am Bauernmarkt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen