Umweltfreundliche Druckerei – Millionen Druckexemplare mit großer Zufriedenheit

Das Druckzentrum druckt neben den internen Medien auch zahlreiche Produkte für externe Kund(inn)en aus der Vierländerregion. Die Mitarbeitenden stehen für Verlässlichkeit, Flexibilität und hohen Service.

Betritt man das Druckzentrum, ist es gleich um einiges lauter als in anderen Abteilungen im Medienhaus. Die recyclingfähigen Druckplatten kommen via CTP (Computer to plate) aus der Plattenstraße, die Druckmaschinen arbeiten auf Hochtouren und schlussendlich laufen die Druckprodukte an den Förderbändern über die Köpfe hinweg direkt in die Versandhalle, um dreiseitig beschnitten, einsortiert und ausgeliefert werden zu können. Pro Woche druckt das Druckzentrum ca. 2,5 Millionen Exemplare an periodischen Zeitungen, Magazinen und diversen Prospekten.

Neben den hauseigenen Titeln wird auch für externe Kund(inn)en aus der Vierländerregion gedruckt. „Dabei bieten wir unseren Kund(inn)en unterschiedliche Möglichkeiten“, erzählt Christian Koppitz, Leiter des Druckzentrums. Ob Abrissanzeigen, Adressierungen, Postfertigungen oder Sonderwünsche wie Cover-Sticker: Die internen und externen Kund(inn)en sind sehr zufrieden mit dem Druckservice – sie schätzen vor allem die Verlässlichkeit und Flexibilität der langjährigen und erfahrenen Druckereimitarbeitenden. Durch einen Dreischichtbetrieb herrscht eine permanente Bereitschaft.

Für die Umwelt

Gedruckt wird auf umweltzertifizierten, recycelten Zeitungspapieren von 42,5 bis 80 Gramm pro Quadratmeter. Diese kommen aus nahe gelegenen Papierfabriken, wodurch es nur kurze Transportwege gibt. „Nachhaltigkeit ist uns im Druckzentrum ein großes Anliegen“, sagt Erik Bleyer, Teamleiter Kundenbetreuung der Druckerei. Eine gute Wartung und ein regelmäßiger Service der Druckmaschinen tragen ebenfalls zum Klimaneutralitätsbündnis 2025 bei, bei welchem der Russmedia Verlag Partner ist. Zudem werden in rund 200 Sammelboxen in ganz Vorarlberg die gelesenen Zeitungen gesammelt und dem Recycling zugeführt. Die gesamten Produktions- und Versandhallen sind mit LED-Beleuchtungen ausgestattet, auf den Dächern der Druckerei und des Verlagsgebäudes befinden sich Photovoltaikmodule.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Jetzt im Fokus 7
  • Umweltfreundliche Druckerei – Millionen Druckexemplare mit großer Zufriedenheit
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.