Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Umsatzsteigerung bei Bachmann electronic

Feldkirch - Aufgrund steigender Nachfrage im Sektor Windkraft – insbesondere auf dem asiatischen Markt – und einem Ausbau im Bereich Automatisierung in den USA erwartet sich Bachmann electronic für 2010 einen Umsatz von über 65 Mio. Euro, dies entspricht einer Umsatzsteigerung von ca. 25 Prozent.

Im Segment der Anlagen- und Industriesteuerungen mit komplexen Anforderungen hat sich Bachmann electronic international einen Namen gemacht und zählt zu den führenden Unternehmen im Feld der regenerativen Energien mit Windkraftanlagen-Steuerungen. Das Unternehmen beschäftigt über 400 hochqualifizierte Mitarbeiter weltweit, verfügt über fünf Tochterunternehmen in Deutschland, Tschechien, China, USA, Indien und zwei Betriebsstätten in Dänemark und Holland.

Anfang November eröffnete Bachmann electronic das CreativeTop – ein Schulungs- und Tagungscenter, in welches das High-Tech-Unternehmen knapp 2,5 Mio. Euro investierte. „Das CreativeTop spiegelt die stark wachsende internationale Ausrichtung genauso wie die Innovationskraft unseres Unternehmens wider“, erklärtGerhard Bachmann, Gründer und Eigentümer Bachmann electronic GmbH, im Rahmen eines Presselunches, bei dem das CreativeTop vorgestellt wurde.

CreativeTop setzt keine Grenzen

Bachmann electronic richtet seinen Blickwinkel konsequent über Landes- und Branchengrenzen hinaus. Dabei spielt auch das Thema „Recruiting“ eine wichtige Rolle, erklärt CEO Bernhard Zangerl: „Wir sind ständig auf der Suche nach qualifizierten Fachkräften. Im Rennen um den entscheidenden Entwicklungsvorsprung sind unsere Mitarbeiter unser größtes Kapital. Daher legen wir größten Wert auf Ausbildung, Qualifikation und fachliche Kompetenz.“ Dafür bietet das neu eröffnete CreativeTopbeste Voraussetzungen: Die Räumlichkeiten stehen den Mitarbeitern, Kunden und Partnern für Schulungen und Trainings, für Zukunfts- und Strategiegespräche, aber auch für internationale Tagungen und Kongresse zur Verfügung.

Ideenschmiede Bachmann electronic

Laut Gerhard Bachmann, ist das CreativeTop ganz klar eine Investition in die Zukunft des Unternehmens sowie der gesamten Branche: „Bachmann electronic hat einen Ruf als Ideenschmiede und diesem werden wir durch das CreativeTop einmal mehr gerecht. Wir werden unsere Forschungsaktivitäten ausbauen und die Zusammenarbeit mit relevanten Hochschulen, Universitäten und Forschungseinrichtungen intensivieren.“

Bereits Ende Oktober traf sich die Internationale Elektrotechnische Kommission (IEC), das Gremium für die Normung weltweit gültiger Standards in der Elektronik und Elektrotechnik, im CreativeTop. An der Tagung über die neue Norm „Verfügbarkeit von Windturbinen“ nahmen Vertreter aus Europa, den USA und aus Japan teil.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Umsatzsteigerung bei Bachmann electronic
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen