Umjubelte Eröffnung der Barocktage im Stift Melk

Das Stift Melk steht derzeit ganz im Zeichen der Barockmusik
Das Stift Melk steht derzeit ganz im Zeichen der Barockmusik ©APA/THEMENBILD
In Melk ist Pfingsten auf den Herbst verschoben worden, auch wenn der Auftakt noch im Mai mit Monteverdis "Marienvesper" erfolgen konnte. Musikalische Erleuchtung gab es dennoch, als am Donnerstagabend im Kolomanisaal des Stifts Giovanni Antonini und ein Bläserensemble des Giardino Armonico die Internationalen Barocktage eröffneten und frenetischen Applaus ernteten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kultur
  • Umjubelte Eröffnung der Barocktage im Stift Melk
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen