Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Umgestürzter Lkw-Anhänger versperrte Walgauautobahn

Bei dem Unfall auf dr A14 wurde niemand verletzt.
Bei dem Unfall auf dr A14 wurde niemand verletzt. ©Harald Müller
Nenzing - Nach einem Reifenplatzer ist am Dienstagnachmittag ein Lkw-Anhänger auf der A14 bei Nenzing in Fahrtrichtung Tirol umgestürzt.

Dabei löste sich der Anhänger von der Anhängevorrichtung des Lkw und schlitterte quer zur Fahrbahn weiter. Der 36-jährige Lenker blieb unverletzt, auch andere Personen kamen nicht zu Schaden.Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall gegen 16.30 Uhr.

Der Grund für den Reifenplatzer blieb vorerst unbekannt. Die A14 war bis etwa 17.00 Uhr in Richtung Tirol für den gesamten Verkehr gesperrt und bis zur Bergung um 17.30 Uhr nur einspurig befahrbar. Sowohl am Lastwagen als auch am Anhänger entstand erheblicher Sachschaden.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Umgestürzter Lkw-Anhänger versperrte Walgauautobahn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen