AA

Umfrage: Was sagen die Vorarlberger zur Bischofsernennung?

Dornbirn, Feldkirch - Der bisherige Administrator der Diözese Feldkirch, Benno Elbs, wurde heute offiziell zu deren Bischof ernannt. VOL.AT hat sich unter der Vorarlberger Bevölkerung umgehört, was sie von der Ernennung des 52-jährigen Benno Elbs halten.
Umfrage zur Bischofsernennung

Die Meinungen zur Bischofsernennung von Benno Elbs sind in einer aktuellen Umfrage von VOL.AT überwiegend positiv. So fanden die befragten Personen am Dornbirner Marktplatz fast nur lobende Worte. Helga Metzler aus Bezau freut sich über den neuen Bischof. “Eigentlich haben wir ja schon lange darauf gewartet. Vielleicht ist es wirklich der Verdienst des neuen Papstes, das wir jetzt endlich einen neuen Bischof haben”, so die 61-Jährige.

“Gute Wahl”

Der 83-jährige Dornbirner Eugen Winder sieht in Benno Elbs eine gute Wahl als neuen Bischof von Vorarlberg. “Er ist bekannt als sehr guter Priester und Geistlicher”, sagt Silvia Vetter über den bisherigen Diözesan-Administrator.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Umfrage: Was sagen die Vorarlberger zur Bischofsernennung?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen