AA

Umfrage unter 800 Jugendlichen

Jugendliche rechnen heutzutage damit, zeitweise auch Arbeitslos zu sein. Das ist das Ergebnis einer Studie unter Österreichern im Alter von 14 und 25 Jahren.

Das Institut für Jugendkultur hat 800 Jugendliche aus ganz Österreich zu den Fragen Arbeitswelt und Zukunftsaussicht befragt. Die Ergebnisse wurden jetzt in Dornbirn präsentiert.

Grundsätzlich sehen die Befragten laut ORF-Bericht optimistisch in die Zukunft, so Studienautor Manfred Zentner. Aber die Jugend habe auch ein realistisches Bild vom modernen Arbeitsmarkt und wisse, dass es nicht einfach ist, Fuß zu fassen.

6 von 10 Befragten rechnen damit, dass es immer wieder Zeiten der Arbeitslosigkeit geben wird. Jeder zweite glaubt, dass künftig statt einer VollzeitStelle, mehrere Teilzeitjobs “ganz normal” sein werden.

Bildung sei der Schlüssel für eine Arbeit, aber keine Garantie. Das spüren nicht nur Schulabbrecher. Die Jugendlichen wollen mehr und breiter gefächerte Berufs-Information vor allem in den Schulen. Gefordert wird zudem ein Internetportal mit allen wichtigen Informationen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Umfrage unter 800 Jugendlichen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen