AA

Umbauarbeiten endeten für Oberösterreicher tödlich

©Bilderbox.at
Tödlich haben Umbauarbeiten für einen 25-jährigen Oberösterreicher aus Nebelberg (Bezirk Rohrbach) geendet. Der Mann hatte vergangenen Samstag einem Nachbarn geholfen und war dabei von einem Baggerarm an der linken Schulter erfasst und gegen eine Hausmauer geschleudert worden.

Am Montag erlag er in der Landesnervenklinik Wagner-Jauregg in Linz seinen schweren Kopfverletzungen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Umbauarbeiten endeten für Oberösterreicher tödlich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen