AA

Umbau der Raiffeisenbank

Umbau hinter der Fassade
Umbau hinter der Fassade ©kuehmaier
Raika Umbau Bregenz-Stadt

Bregenz. Die Umbaumaßnahmen der Raiffeisenbankfiliale Bregenz-Stadt sind in vollem Gange.

Die Bank stammt ursprünglich aus den 60-er Jahren und tritt vor die allgemeine Baulinie des Marktplatzes. Bei dem im Jahre 1996 sanierten und umgestalteten Bankgebäude in der Bregenzer Innenstadt erfolgte eine Veränderung der Fassade und jegliche ursprüngliche Gestaltung wurde entfernt, um das Endresultat einer weißen schlichten Putzfassade zu erhalten. Die Bank, die im Erdgeschoß angesiedelt ist, umfasst auch ältere Gebäudeteile – ein mittelalterliches Gewölbe und an der Hofseite einen Zubau, die beide baulich völlig integriert sind. Beim derzeitigen Umbau sollen die vier Obergeschosse mit den bisher darin enthaltenen und nun aufgelösten Wohnungen in den Bankbereich für weitere Geschäftsräumlichkeiten eingegliedert werden.
(tok)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Umbau der Raiffeisenbank
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen