Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ueberreuter-Wandkalender 2009 zeigt Bild einer Salzburgerin

Ein abstraktes Bild der Seekirchnerin Gertraud Kirnbauer wurde unter 500 Einreichungen ausgewählt und erscheint im neuen Ueberreuter-Kalender als Oktober-Bild. Der Ueberreuter-Wandkalender erscheint bereits seit zehn Jahren und zeigt in der Ausgabe 2009 13 Bilder von österreichischen Malern.

Die neue Ausgabe für 2009, mit einer Auflage von 2.000 Stück, wurde kürzlich in Wien präsentiert.

Kirnbauer, die ein Kunststudium für Bildnerische Gestaltung an der Leonardo Kunstakademie Mattsee absolviert und derzeit die Meisterklasse besucht, hat ihr Kunstwerk im Frühjahr beim Kalender-Wettbewerb eingereicht, zu dem alle Kunstschulen Österreichs eingeladen waren. Eine Jury von Druck- und Grafikexperten und einer Kunstkuratorin hat das Bild von Kirnbauer als Oktober-Bild für den neuen Kalenders ausgewählt. Entstanden ist Kirnbauers Kunstwerk mit dem Namen “Halt” im Mai 2007 auf einer Malreise in Korfu.

Das Kalenderbild und weitere Bilder von Gertraud Kirnbauer können auch im Internet unter www.kirnbauer.eu besichtigt werden.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kultur
  • Ueberreuter-Wandkalender 2009 zeigt Bild einer Salzburgerin
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen