AA

Über 400 Läuferinnen und Läufer bei Seelauf

(v.l.) Sonja, Sandra, Sarah und Miriam.
(v.l.) Sonja, Sandra, Sarah und Miriam. ©Daniela Lais
Schlechtes Wetter hielt Laufbegeisterte nicht ab. Bregenz. Trotz schlechter Witterungsverhältnisse fanden sich am vergangenen Samstag über 400 Läuferinnen und Läufer zum Bregenzer Seelauf ein.
Impressionen Seelauf

Bereits zum neunten Mal ging der, von der Bregenzer Sparkasse, organisierte Lauf in den Bregenzer Seeanlagen über die Bühne. Neben dem Hauptlauf, konnten sich auch Jogger- und Hobbyläufer, Firmen und Vereine und die jungen Teilnehmer untereinander messen. Moderator Martin Böckle sorgte auch unter den zahlreichen Zusehern für gute Stimmung. Im Hauptlauf konnte bei den Frauen Daniela Tarnutzer (38:31), bei den Männern Paul Hügli (33:15) überzeugen. Bei den Meisterschaften Verena Eugster (42:15) und Jakob Mayer (33:24), sowie die Mannschaften des hellblau.Powerteam mit Liane Ender, Christina Berlinger, Birgit Schellander (2:27:55) und Jürgen Stoppel, Stefan Keckeis, Frank Proksch (1:45:24). Den Hobby- und Joggerlauf gewannen Jasmin Berchtold (20:20) und Andreas Moser (16:37). Beim Firmen- und Vereinslauf brillierten Margit Paluselli (25:08) und Christoph Steiner (17:21). Den Wichtellauf konnten Emma Tirroniemi (2:31) und Johannes Bergmayer (2:33) für sich entscheiden, die Kinderläufe Elina Tirroniemi (4:33), Timothy Venturi (4:09), Hanna Tirroniemi (3:55) und Kilian Feuerstein (3:49). Sieger der Schülerläufe sind Theresa Hefel (5:52), Marvin Fenkart (5:45), Celyne Hager (5:39) und Wendelin Wimmer (5:30). LAI

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Über 400 Läuferinnen und Läufer bei Seelauf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen