AA

Über 30 Kaffeeautomaten geknackt

Allein der Sachschaden, den der Mann verursacht hat, geht in die Zehntausende.
Allein der Sachschaden, den der Mann verursacht hat, geht in die Zehntausende. ©Bilderbox
Zwischen August 2013 bis Anfang April 2014 hat ein 42jähriger in den Bezirken Bregenz und Feldkirch zumindest 30 Einbruchsdiebstähle begangen (darunter drei Versuche) - die meisten davon in Kaffeeautomaten in verschiedenen Geschäften.

Jetzt konnte die Polizeiinspektion Bregenz den Mann ausforschen. Die Höhe des Diebsguts beläuft sich auf ca. 15.000 Euro, der entstandene Sachschaden (vorwiegend an den Automaten) wird derzeit auf mindestens 51.000 Euro geschätzt, dürfte aber noch um einiges höher sein.

Der Mann ist am 16. April auf Anordnung der Staatsanwaltschaft festgenommen worden und ist teilweise geständig. Er befindet sich in Haft. (red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Über 30 Kaffeeautomaten geknackt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen