AA

Über 28 Millionen Aufrufe der VOL.AT-Startseite im März

7 von 10 Vorarlbergern nutzen VOL.AT täglich.
Rund 13,8 Millionen Besuche von Leserinnen und Lesern verzeichnete VOL.AT im März: das bestätigen die Zahlen der unabhängigen Österreichischen Webanalyse (ÖWA).

Im März 2021 waren die Vorarlbergerinnen und Vorarlberger wissbegieriger als im Vormonat. So belegen die ÖWA-Zahlen dem Nachrichtenportal VORARLBERG ONLINE eine Steigerung in allen Bereichen. Während im Februar etwa 1,84 Millionen Unique Clients erreicht wurden, waren es im März knapp zwei Millionen Endgeräte. Die Unique Clients sind Endgeräte wie Smartphones, Tablets oder PCs.

Auch bei den Startseiten-Aufrufen verzeichnet VOL.AT eine Zunahme: Im März haben die Leserinnen und Leser alleine die VOL.AT-Startseite mehr als 28 Millionen Mal aufgerufen. Auch bei den Page Impressions ("Seitenaufrufe") darf sich die VOL.AT-Redaktion freuen, denn im Vergleich zum Februar wurden um etwa elf Prozent mehr Artikelseiten aufgerufen. Insgesamt haben die Leserinnen und Leser rund 54,7 Millionen Seiten aufgerufen. Auch bei den "Visits" (=Besuchen) konnte VOL.AT im Vergleich zum Vormonat zulegen. Rund 13,8 Millionen Besuche verzeichnete das Vorarlberger Newsportal im März 2021.

Neue Tonight-Show auf VOL.AT: Klubhaus

Die beiden Hosts Jogi und Pascal laden jeden Samstag (19:30 Uhr auf VOL.AT und Ländle TV) ins Klubhaus: Komm mit, es erwarten dich interessante Gäste, coole Musik von The DeadBeatz, Lesungen von Johannes von & zu Gutenberg sowie eine Retro-Mario-Kart-Challenge, bei der die Gäste ihre virtuellen Fahrkünste unter Beweis stellen können.

Die beiden Hosts Jogi und Pascal mit The DeadBeatz. (Foto: VN/Paulitsch)

Nach Premieren-Gast Laura Bilgeri, einer Zoom-Session nach Berlin mit D.A.R.I.O. und Nika sowie Scott-Mountainbike Profi und YouTube-Star Elias Schwärzler hat auch schon Freeriderin Nadine Wallner auf der korallenroten Couch Platz genommen.

Eine Show mit vielen Highlights

In einem Klubhaus darf die Musik natürlich nicht fehlen. Deshalb sorgen die einzigartigen The DeadBeatz für die musikalische Umrahmung der Show. Das "Austrian Blues Punk Orchestra", bestehend aus den beiden Vollblutmusikern David und Bernie, sorgt für jede Menge Groove in der Tonight-Show. Freunde des VOL.AT-Forums kommen bei einer Lesung der besonderen Art auf ihre Kosten: Johannes von & zu Gutenberg liest aus dem „Buch der Gelöschten“, ein "Bad-Best-of" der besten (gelöschten) Stilblüten aus dem VOL.AT-Forum.

Hier gibt’s das Klubhaus zum Nachschauen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Über 28 Millionen Aufrufe der VOL.AT-Startseite im März
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen