AA

Über 100 Kilo Krömle für den guten Zweck

Frauen der Hatler Pfarre und Missionsrunde waren wieder fleißig im Einsatz für die gute Sache.
Frauen der Hatler Pfarre und Missionsrunde waren wieder fleißig im Einsatz für die gute Sache. ©edithhaemmerle
Alle Jahre wieder veranstaltet die Hatler Missionsrunde den Krömlemarkt.
Krömle für den guten Zweck

Dornbirn (EH) Sprichwörtlich wie die warmen Semmel gingen die Krömle am Samstag beim Hatler Krömlemarkt über den Tisch. Die Frauen der Missionsrunde Hatlerdorf waren wieder fleißig am Backen der begehrten Weihnachtsbäckerei. Dabei bekamen sie kräftige Unterstützung aus der Pfarrgemeinde. Allen voran als treueste und fleißigste Bäckerin, Edith Rein aus der Bäumlegasse, die mit ihren 89 Jahren für die gute Sache nach wie vor am Herd steht. „Insgesamt kamen rund 110 Kilo Krömle zusammen“, erwähnt Hedwig Pfister mit Stolz und nennt auch die Sozialprojekte, denen der Erlös aus dem Verkauf zu Gute kommt. Einen Teil erhält Schwester Marco für ihre Mission in Südafrika zur Unterstützung bedürftiger Schulkinder. Der andere Teil geht direkt an Pfarrer Christian Stranz für dessen Projekt in Argentinien, der für ein Altenheim eingesetzt wird.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Über 100 Kilo Krömle für den guten Zweck
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen