Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Über 1.000 Jahre Rhomberg

Jubilare wurden geehrt
Jubilare wurden geehrt ©Rhomberg Gruppe
Bregenzer Bau- und Bahntechnikunternehmen ehrte seine Jubilare/Hubert Rhomberg: „Stolz, Teil dieser Entwicklung zu sein.“

Bregenz, 27. Oktober 2014 – „Wenn ich mich hier umsehe, dann blicke ich auf über 1.000 Jahre Rhomberg-Erfahrung“, zeigte sich Hubert Rhomberg, Geschäftsführer der gleichnamigen Holding, sichtlich beeindruckt. Der Grund: Im Rahmen einer Feierstunde ehrte das Bregenzer Familienunternehmen im Hotel Schwärzler Mitarbeiter, die 2013 oder 2014 ein rundes Dienstjubiläum feierten. 62 solcher besonderer Mitarbeiter hat die Firma, über 40 davon waren anwesend. 28 Kolleginnen und Kollegen erhielten ihre Auszeichnung für 10 Jahre, 14 blicken bereits auf 15 Jahre Rhomberg zurück, 6 Mitarbeiter sind seit 20 Jahren an Bord, 4 arbeiten seit 25 Jahren bei der Rhomberg Bau GmbH, der Rhomberg Bahntechnik, der Immobilienverwaltung vplus oder einem anderen Unternehmen der Rhomberg Gruppe, 3 sind seit 30 Jahren Teil der Rhomberg-Familie und 5 Kolleginnen und Kollegen starteten ihr Berufsleben bei Rhomberg bereits in den Jahren 1978 und 1979. „Es macht mich stolz, Teil dieser imposanten Zahlen und damit auch der dahinter stehenden Entwicklung zu sein“, erklärte Hubert Rhomberg, der die Ehrung gemeinsam mit Ernst Thurnher, ebenfalls Geschäftsführer der Rhomberg Holding, vornahm. Kuriosum am Rande: Geschäftsführer Hubert Rhomberg selbst zählt zu den Jubilaren, er ist seit 15 Jahren dabei.

Über die Rhomberg Gruppe

Die Rhomberg Gruppe mit Firmensitz in Bregenz, Österreich, ist in den Bereichen Bau, Ressourcen und Bahn tätig. Das 1886 gegründete Familienunternehmen in vierter Generation beschäftigt über 2.200 Mitarbeiter und unterhält Standorte und Tochterunternehmen in Österreich, der Schweiz, Deutschland, Australien, der Türkei und Großbritannien. Die Holding-Funktionen werden von Bmst. DI Hubert Rhomberg und Mag. Ernst Thurnher wahrgenommen. In der Firmenphilosophie sind die Kriterien der Nachhaltigkeit verankert – sei es bei der ganzheitlichen Lebenszyklusbetrachtung von Gebäuden, dem verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen oder bei der Stärkung des Schienenverkehrs. Darüber hinaus wird in der Gruppe großer Wert auf soziale Aspekte der Nachhaltigkeit gelegt: die gelebte Führungskultur orientiert sich an den Grundsätzen der Forderung und Förderung von Mitarbeitern, diese werden in der hauseigenen Rhomberg-Akademie aus- und weitergebildet. Im Geschäftsjahr 2013/14 erwirtschaftete die Rhomberg Gruppe im Bereich „Bau und Ressourcen“ einen Umsatz von 258,4 Millionen Euro. Die Rhomberg Sersa Rail Group, an der Rhomberg 50 Prozent der Anteile hält, erzielte einen Umsatz von 338,3 Millionen Euro.
Nähere Informationen unter www.rhomberg.com.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Über 1.000 Jahre Rhomberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen