AA

Übung der Wasserrettung

Über die Feuerwehrleitstelle wurden der Wasserrettung zwei im Eis eingebrochene Personen im Kieswerk Kopf in Altach gemeldet. 

Das alamierte Rettungsteam rückte aus und hat eine verletzte und unterkühlte Person geborgen. Da die zweite, vermisste Person nicht gefunden werden konnte, wurde eine Tauchergruppe nachgefordert um unter dem Eis nach der vermissten Person zu suchen – mit Erfolg.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Übung der Wasserrettung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen