Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

U23 WM in Budapest

David Halbeisen
David Halbeisen ©Malcolm Kessler (malcolmkessler.at)
David Halbeisen vertritt Österreich bei den Weltmeisterschaften im Ringen

Es ist der letzte internationale Höhepunkt im Wettkampfjahr 2019: Die U23-Weltmeisterschaft in Budapest. Mit David Halbeisen steht der einzige Österreicher am kommenden Samstag in Ungarn auf der Matte. Der Bundesliga-Ringer des KSK Klaus geht im Limit bis 82 Kilo an den Start. Insgesamt sind es 23 Griechisch-Römisch-Spezialisten, die um Gold, Silber und Bronze kämpfen werden.

„Ich bin topfit und super vorbereitet“, fühlt sich Halbeisen bereit für die Wettkämpfe in der ungarischen Hauptstadt. Er habe eine ausgezeichnete Vorbereitung gehabt und sei guter Dinge. 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Klaus
  • U23 WM in Budapest
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen