AA

U17-Team schaffte Aufstieg

Die österreichische U17-Fußball-Nationalmannschaft hat am Samstag in Biel den Aufstieg in die zweite Runde der EM-Qualifikation geschafft.

Der ÖFB-Auswahl reichte in der abschließenden Partie gegen Weißrussland ein 1:1 (1:0), um die Gruppe mit sieben Punkten vor den Osteuropäern, die ebenfalls eine Runde weiter sind, zu gewinnen. Das Tor für Österreich erzielte Hoffer, der damit für vier von fünf rot-weiß-roten Treffer in diesem Turnier verantwortlich zeichnete.

Österreich trifft nun in der zweiten und entscheidenden Runde, die bis 31. März 2004 gespielt werden muss, auf Finnland und Moldawien, der dritte Gegner steht noch nicht fest. Der Sieger dieser Gruppe qualifiziert sich für die EM-Endrunde im Mai in Frankreich.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • U17-Team schaffte Aufstieg
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.