AA

Turniersieg und Platz zwei für EC Bulldogs Dornbirn

Die Unter-9-Jährigen des EC Dornbirn feierten einen Turniersieg.
Die Unter-9-Jährigen des EC Dornbirn feierten einen Turniersieg. ©Thomas Knobel
EC Dornbirn

Dornbirn. Einen bärenstarken Auftritt zeigten die beiden Nachwuchsteams des EC Hagn Leone Bulldogs Dornbirn beim Heimturnier im Messestadion Dornbirn.

Die Unter-9-Jährigen holten sich beim 4. internationalen Bambiniturnier unter den acht teilnehmenden Mannschaften aus vier Nationen sensationell den Sieg. Im Finale behielt Dornbirn gegen Lindau klar mit 5:2-Toren die Oberhand und durfte den begehrten Wanderpokal in Empfang nehmen. Im gesamten Turnier kassierten die jungen Cracks nur eine einzige Niederlage und standen am Ende völlig zurecht ganz oben. Beim internationalen U-11-Superminiturnier gab es für Veranstalter EC Dornbirn den ausgezeichneten zweiten Endrang. Erst im Finale verloren die Messestädter gegen Turniersieger EHC Chur unglücklich mit 0:3-Toren, aber sie durften mit erhobenen Hauptes die Eisfläche verlassen. “Das war allerbeste Werbung für den Eishockeysport und unsere Nachwuchsteams können auf internationaler Ebene in allen Belangen mitspielen”, war EC Dornbirn-Nachwuchstrainer Günter Kresser über die gezeigten Leistungen hochzufrieden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Turniersieg und Platz zwei für EC Bulldogs Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen