Tschaggunser Bürgermeister neuer Standesrepräsentant

Bitschnau tritt Nachfolge an.
Bitschnau tritt Nachfolge an. ©Mik
Gemeindechef Herbert Bitschnau (54) hat das Erbe von Rudi Lerch als Repräsentant des Standes Montafon angetreten. Lerch hatte das Amt fünf Jahre lang bekleidet.

Herbert Bitschnau wurde am Dienstag im Rahmen einer Sitzung des Standes Montafon einstimmig von allen Bürgermeistern der Talschaft gewählt. Zum stellvertretenden Standesrepräsentanten wurde der Gaschurner Bürgermeister Martin Netzer gewählt. Mehr darüber in der Mittwochausgabe der VN.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Tschaggunser Bürgermeister neuer Standesrepräsentant
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen