AA

TS Jahn Lustenau Leichtathletik

Vivienne Spechtenhauser beim Weitsprung
Vivienne Spechtenhauser beim Weitsprung ©TS Jahn Lustenau
Leichtathletik-Nachwuchs mit persönlichen Bestleistungen

Für Vivienne Spechtenhauser und Anna-Sophie Nesensohn war das Meeting am 03.06.2017 in Höchst ein super erfolgreicher Wettkampf – neue Bestleistungen in allen Bewerben. Mit ihren 4,65m im Weitsprung gelang Vivienne erstmals der Eintrag in die österreichische Bestenliste – sie liegt in der wU14 Klasse nun auf Platz 7. Ihre Ergebnisse im Detail:

  • 100m: Vivienne 14,55 und Anna-Sophie 18,87
  • Weit: Vivienne 4,65m und Anna-Sophie 3,32m
  • Kugel: Vivienne 6,73m und Anna-Sophie 6,46m
  • Hoch: Vivienne 1,15m und Anna-Sophie 0,95m
  • Speer: Anna-Sophie 14,86m und Vivienne 11,96m

Neben den beiden U14 Nachwuchsathletinnen waren auch Fabienne Kabasser und Chantal Duelli am Start. Fabienne startete in der U20 Klasse im Kugelbewerb und erzielte 10,17m. Chantal Duelli lief die 100m in 13,85s, stieß die Kugel auf exakt 10m und sprang im Hochsprung 1,60m.

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • TS Jahn Lustenau Leichtathletik
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen