AA

TS Bludenz - Sektion Leichtathletik

v.l. Enes Winkler und Clemens Lang
v.l. Enes Winkler und Clemens Lang ©Verein

Leichtathletik-Großveranstaltung in Bludenz
Silber für Daniel Egger und Clemens Lang

Am 4. und 5. Juni wurden in der Sparkassen Sportarena Bludenz die Internationalen VLV Meisterschaften der Allg. Klassen, U18 und U14 sowie die Liechtensteiner Meisterschaften der Allg. Klassen und U23, diesmal bei guter Witterung, ausgetragen. 230 Athleten kämpften in mehr als 500 Starts um Meistertitel.
Die Medaillenbilanz für Bludenz fiel diesmal nicht so wie gewohnt aus, da unsere Athleten auch bei den Kampfgerichten mithalfen, um einen reibungslosen Wettkampfablauf zu gewährleisten. Zahlreiche Fans feuerten die Athleten kräftig an und für das leibliche Wohl war bestens gesorgt.

Allg. Klasse:
Hoch: 2. Daniel Egger 1,72m
5. Simon Fritsche 1,62m
100m: aW Rosalie Tschann 12,52s
5. Nina Hauser 13,60s
6. Lukas Müller 12,03s
Weit: 4. Lukas Müller 6,21m
Kugel: 4. Verena Nenning 9,79m

U18
Weit: 7. Matthias Fenkart 5,16m

U14
60m: Clemens Lang verpasste den Meistertitel um 0,03s und wurde
Vizemeister in 8,59s
Diskus: 4. Enes Winkler 20,48m
5. Clemens Lang 18,30m
Weit: 10. Clemens Lang 4,18m
1000m; 7. Stefanie Marte 4:02,00
Vortex: 14. Sandro Vonblon 23,87m (Jg. 2001!)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • TS Bludenz - Sektion Leichtathletik
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen