Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Trockenmauern – ein Kulturgut mit hohem Naturwert

Wanderung Trockenmauern
Wanderung Trockenmauern ©Privat
Zu einer Wanderung entlang der Trockenmauern lud die „Projektgruppe Trockenmauern“ ein.   Dalaas. (dob) Im Rahmen des Programms „Naturvielfalt in der Gemeinde Dalaas“  hat sich die Projektgruppe Trockenmauern gebildet.
Wanderung Trockenmauern

Sie lud kürzlich zu einer Wanderung entlang der Trockenmauern von Dalaas und Wald ein. Dabei gab es  Interessantes über die Entstehung und den Sinn der Mauern zu erfahren. Entstanden sind sie teilweise durch  das Aufräumen von Steinen, die Tobel  oder Lawinen mitgebracht haben. Lesesteinmauern oder einfach „Ganden“  wurden errichtet.  Andere wiederum dienen dem  Schutz vor Gefahren und der Hangstabilisation oder als Viehzäune und Grundstücksgrenzen.  Ehrfürchtig wurden die  Betrachter bei den durch die russischen Kriegsgefangenen des ersten Weltkrieges errichteten Trockenmauern, die bis heute nichts von ihrer Stabilität und Schönheit eingebüßt haben. 

Große Bedeutung

„Für die Tier- und Pflanzenwelt sind Trockenmauern von großer Bedeutung“, betont Projektleiterin Jutta Soraperra. „Sie bieten Eidechsen, Hermelin, Wildbienen und wärmeliebenden Pflanzen ideale Lebensbedingungen.“  Der Projektgruppe ist es ein Anliegen, die Vielfalt und den Wert der Trockenmauern wieder mehr ins Bewusstsein zu rücken und engagiert sich für den Erhalt oder die Wieder-Errichtung von einigen Exemplaren. Mit einem Kurs, der für Herbst geplant ist, soll die Kunst des Trockenmauerns wieder erlernt werden können. Interessenten können sich bereits jetzt im Gemeindeamt Dalaas melden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dalaas
  • Trockenmauern – ein Kulturgut mit hohem Naturwert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen