Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Trio Baldachin mit Debut-CD

Trio Baldachin
Trio Baldachin
Bregenz. Im Kuppelsaal der Vorarlberger Landesbibliothek stellte das „Trio Baldachin“ seine Debut-CD „Die Reise im Abbruchhaus” vor.
Konzertabend

 

 

Das Trio Baldachin, bestehend aus Lukas Schiemer (Sopran-, Altsaxophon), Benjamin Schiemer (Sitar, Gitarre) und Niklas Satanik (Hang, Perkussion), präsentierte das Ergebnis einer dreijährigen Zusammenarbeit: Der Titel ist eine Anspielung auf die erzählerische Qualität der instrumentalen Stücke. Baldachin spielte in seinen Anfängen ein Musikprogramm in einem Abbruchhaus und führte im übertragenen Sinne vom Keller bis unters Dach. Jedes Zimmer wurde bespielt und in eine andere musikalische Atmosphäre getaucht. “Die Reise im Abbruchhaus” zeigt einen Reichtum an Klangfarben und musikalischen Möglichkeiten. Die allesamt selbst komponierten Stücke zeugen von Schwung und einer Spielfreude, die u.a. von Formen und Klängen des Jazz, indischer Musik und Flamenco inspiriert ist.Bei allem Elan ist aber auch Platz für Elegisches – in gewisser Weise geht die Reise durch Empfindungen und durch musikalische Welten. Das Album bringt die Ebenbürtigkeit dreier Musiker vor dem Hintergrund ihrer jeweils unterschiedlichen musikalischen Ausgangspunkte zur Geltung. /K.E.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Trio Baldachin mit Debut-CD
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen