AA

Tresor geknackt

In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde in einer Firma in Nüziders der Tresor geknackt und Bargeld in Höhe von ATS 40.000,- mitgenommen. [13.12.99]

Unbekannte Täter gelangten auf bislang unbekannte Weise in der Nacht von Sonntag auf Montag in die Werkhalle der Firma
MEYER, Stahl- und Anlagenbau in Nüziders.

Von einem Arbeitsplatz in der Werkhalle nahm die Täterschaft zwei
Winkelschleifer sowie diverse Flach- und Stemmwerkzeuge aus einem
unversperrten Werkzeugschrank und begab sich mit dem Werkzeug in die
Büroräumlichkeiten.

Dort öffnete die unbekannte Täterschaft gewaltsam mit
einem Flachwerkzeug die versperrte Eingangstüre zum Werkmeisterbüro und
begab sich dann ins Personalbüro. Den etwa 200 kg schweren Tresor trug die
Täterschaft in das angrenzende Archiv und flexte bzw. stemmte diesen auf.

Im
Zuge des Einbruches durchsuchte die Täterschaft mehrere unversperrte
Büroräumlichkeiten und hinterließ dabei eine große Unordnung.
Die Täterschaft erbeutete Bargeld in Höhe von ATS 40.000,-.


Hinweise sind an die Diebstahlsgruppe der Kriminalabteilung Bregenz
(05574/411-511, FAX 05574/411-554) erbeten.

(Symbolbild: VN)

Mehr aus Vorarlberg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Tresor geknackt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.