Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Treppenhaus der SMS als Kunstgalerie

Elternvereins-Obfrau Samantha Losert enthüllte das Gemälde von Ilona Griess.
Elternvereins-Obfrau Samantha Losert enthüllte das Gemälde von Ilona Griess. ©TF
Weitere Bilder von der Enthüllung des Gemäldes an der SMS Markt

Hohenems. Stolz auf den Elternverein der Sportmittelschule Markt und die hier gelebte Schulpartnerschaft zeigte sich Direktor Arno Habian bei der Enthüllung eines Bildes der Dornbirner Künstlerin Ilona Griess im Stiegenhaus der SMS.

Entstanden ist das Gemälde nämlich als gemeinsames Projekt der Künstlerin mit 40 Schülern der SMS Markt, das von Samantha Losert, der Obfrau des Elternvereines, angeregt wurde. Das Werk mit dem Titel “Schule kann?” zeigt u.a. zwei Schülerinnen mit einer großen Brille, die “Weitsicht, Umsicht, Durchblick und Reflexion” symbolisieren soll und dem Spruch “Wissen ist Macht, nichts wissen macht nichts???”.
Die Schüler lieferten nicht nur Ideen für das Gemälde von Ilona Griess, sie gestalteten auch in Gemeinschaftsarbeit sechs Bilder mit unterschiedlichen Ornamenten, die das große Gemälde der Künstlerin flankieren, sowie 23 kleinere quadratische Bilder, die nun das Stiegenhaus schmücken.

Die Schüler seien die jeweils zwei mal drei Stunden im Atelier von Ilona Griess durchgängig konzentriert bei der Arbeit gewesen, berichtete Samantha Losert von ihren Besuchen bei diesem künstlerischen Gemeinschaftsprojekt. Und Bürgermeister Richard Amann, der mit Vize-Bgm. Günter Linder, Vertreterinnen des Elternvereins, Lehrern und den beteiligten Schülern der Bildenthüllung beiwohnte, wertete die intensive Teamarbeit als “tolle Erfahrung fürs Leben”.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Treppenhaus der SMS als Kunstgalerie
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen