AA

Traumstart für Bregenzer Stadtfest

Samba begeisterte alle Besucher
Samba begeisterte alle Besucher ©Stadtmarketing Bregenz
Stadtfest Bregenz

Modenschau, Samba-Gruppe & FAST FORWARD begeisterten das Publikum

Bregenz. Sommerliche Temperaturen, feines Bodenseeflair und über 17.000 Besucher sorgten für einen Traumstart des Bregenzer Stadtfestes, das noch bis Sonntag andauert. “Das ist ein neuer Besucherrekord”, freute sich Organisator Thomas Häckel, der das Fest im Auftrag der WIGEM und des Bregenzer Stadtmarketings durchführt. “Es ist hier am See wie im Urlaub”, waren sich viele Besucher gestern Abend einig und blieben bis weit nach Mitternacht.

Mehrere hundert Zuschauer verfolgten die Show der Models mit der aktuellen Herbstmode. Dynamisch und gekonnt präsentierte das junge Team unter der Leitung von Geschäftsführer Florian Mayr (augenblick-Agentur) die trendigen Produkte, unter anderem von Pipeline Bregenz, Huber die Wäsche, Burger Moden, Kettner Trachten und Deluxe Schmuckstücke aus Bregenz. Besonders beliebt war die Samba-Gruppe.

Pausenlos live
FAST FORWARD, die Newcomer-Band aus Vorarlberg, begeisterte mit mitreißenden Interpretationen der besten Hits der letzten 20 Jahre. Nahezu pausenlos rockten sie die Bühne vor dem Eispavillon nahe dem Seeufer bis in die Nacht.

Mit dem traditionellen Fassanstich durch Wirtschaftsstadtrat Dr. Gerhard Schwärzler begann das größte Volksfest Westösterreichs am Donnerstagabend um 19 Uhr. Schon zuvor promenierten tausende von Schaulustigen entlang der rund 50 Stände. Das umfangreiche Angebot reicht in diesem Jahr von dem großen Klangfeuerwerk am Samstagabend über Auftritte der Top-Bands und kulinarischen Spezialitäten bis zu besonderen Attraktionen wie der Modenschau und der Molo-Lounge.

Ausblick: Programm findet wie geplant statt
Bis Sonntag erwartet die Besucher des Stadtfestes noch folgende Highlights: Das beliebte Höhenfeuerwerk am Samstag, zahlreiche Live-Bands, die BeachBar am Musikpavillon (nur noch bis Sonntagabend), Sunsetstufen u. v. m. Rund um den Musikpavillon verwandeln 200 Tonnen feiner Sand, Palmen und Strandkörbe den Bereich in eine große Strandlandschaft – zum Relaxen und Cocktail-Genießen.
“Egal wie das Wetter wird – das Programm findet wie geplant statt”, kündigt Häckel an.

Die Veranstalter – die Bregenzer Festwirte, die WIGEM und das Bregenz Stadtmarketing – rechnen in diesem Jahr mit bis zu 100.000 Besuchern aus Deutschland, Liechtenstein, Schweiz und ganz Vorarlberg, wenn das Wetter gut bleibt. Von Hendl über herzhafte Küche bis hin zu internationalen Spezialitäten reicht dieses Mal das gastronomische Angebot. Exklusiv: Die Speisen und Getränke können direkt vor dem traumhaften Bodenseepanorama genossen werden.

Weitere Informationen unter www.bregenz.ws oder
Bregenz Tourismus & Stadtmarketing, Rathausstraße 35a Tel: 05574/4959-0
E-Mail: tourismus@bregenz.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Traumstart für Bregenzer Stadtfest
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen