Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Traumstart für die AKA U15 ins Frühjahr

Besser hätte die Frühjahrssaison für die AKA U15 nicht beginnen können - das erste Spiel gegen den WAC ging 3:0 an die Vorarlberger.
Besser hätte die Frühjahrssaison für die AKA U15 nicht beginnen können - das erste Spiel gegen den WAC ging 3:0 an die Vorarlberger. ©cth
AKA U15 gewinnt gegen die Alterskollegen aus Kärnten.
Traumstart für die AKA U15 ins Frühjahr

Dornbirn. Das erste Meisterschaftsspiel in der ÖFB Jugendliga U15 lockte vergangenen Samstag zahlreiche Fußballfans auf die Sportanlage Steinen im Hatlerdorf. Die U15-Auswahl traf beim ersten Heimspiel auf die Alterskollegen des RZ Pellets WAC. Nach einer intensiven und vor allem auch erfolgreichen Vorbereitung im Frühjahr, konnte das Team die starken Trainings- und Vorbereitungspiel-Leistungen nun auch in der ersten Meisterschaftsrunde umsetzen. Das Team von Trainer Klaus Nussbaumer und Co-Coach Helmut Hafner zeigte viel Kampfgeist und überzeugte als Mannschaft. Verdient holten sich die Vorarlberger am Ende drei Punkte und fegten die Gäste mit einem 3:0 vom Platz. Vor allem in der ersten Halbzeit machte die Ländle-Elf viel Druck und ging bereits mit einem 3:0 in die Halbzeitpause. Die Freude nach dem Spiel war riesengroß – bei der Mannschaft, dem Trainerstab und den begeisterten Zuschauern. Am kommenden Wochenende steht für die AKA-U15 nun eine weite Anreise zur nächsten Partie auf dem Programm. Der nächste Gegner heißt Burgenland. Mit im Gepäck haben die Ländle-Kicker auf jeden Fall eine Menge Motivation. Auch die älteren AKA-Teams überzeugten zum Meisterschaftsauftakt. Die U18 siegte eindrucksvoll mit 5:1 gegen die AKA des RZ Pellets WAC und das U16-Team sicherte sich mit einem 2:2 einen Punkt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Traumstart für die AKA U15 ins Frühjahr
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen