AA

"Traummädchen": Programm für Mädchen

Im Mai starten die IfS-Jugendberatungsstelle Mühletor und die Walgaugemeinden gemeinsam mit einem monatlichen Programmangebot speziell für Mädchen unter dem Motto "Traummädchen".

„Traummädchen“ wendet sich an Interessierte ab 14 Jahren und möchte Mädchen im Teenageralter gezielt stärken, ihnen Selbstbewusstsein und persönliche Stärke vermitteln.

Der Selbstverteidigungskurs „Schlagkräftige Argumente“ (14. und 21. Mai 2005) wendet sich an alle, die sich wehren können und wollen.

„Get high“, ein Kletterkurs (25. Juni 2005), soll unter dem Motto „ich traue mich“ das Selbstvertrauen stärken.

Das Angebot „Was bin ich – was kann ich?“ (20. Juli 2005) bietet berufliche Orientierung und Information an und richtet sich an Mädchen, die Probleme in der Schule oder Lehre haben, die gerne etwas anderes machen oder die sich einfach über bestehende Möglichkeiten informieren würden.

Für alle, die die Welt einmal von oben betrachten möchten, wird ein Schnupperkurs im Paragliding (6. Aug. 2005) angeboten.

Informationen bezüglich des Umgangs mit Drogen und Konsumentinnen versucht die Veranstaltung „Drugs & more“ (20. Sep. 2005) zu vermitteln.

Im Rahmen des Angebots „Britney Spears vs Kelly Osbourne“ (21. Okt. 2005) sollen Antworten auf Fragen wie „Was ist Schönheit eigentlich?“ und „Was wäre ich gerne, was stört mich und was gefällt mir an mir?“ gefunden werden.

„Wenn ich mein eigener Spiegel wäre…“ Während des „Traumspiegel“-Workshops (19. und 26. Nov. 2005) können Mädchen ihr individuelles Spiegelbild kreativ gestalten.

Die letzte Veranstaltung wendet sich dem Themenbereich „Friends“ (10. Dez. 2005) zu. Fragen zu Cliquen, Freundeskreise und Gruppenzwänge werden behandelt.

Anmeldung:
IfS-Jugendberatung Mühletor
Schillerstraße 18
Feldkirch
Tel: 05522/76729
Mail: muehletor@ifs.at
www.ifs.at
und bei allen Walgaugemeinden: Nüziders, Satteins, Ludesch, Nenzing, Thüringen, Schlins, Bludesch, Röns

(Quelle: IfS)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • "Traummädchen": Programm für Mädchen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.