AA

Traumhaftes Ferien-Finale

Schwarzach - Montag und Dienstag überwiegt der Sonnenschein – ab Freitag könnte es Herbstwetter geben.

„Die brilliantesten Tage der Woche sind sicher heute und morgen zu erwarten“, sagt Arnold Tschofen vom Bregenzer Wetterdienst der ZAMG. Nur etwas Frühnebel könnte heute Morgen im Bregenzerwald oder am Bodensee die Freude etwas trüben: „Aber der Nebel wird sich rasch auflösen.“ Und so wartet das Wetter zum Wochenbeginn wieder mit gewohnten Sommertemperaturen um 25 Grad Celsius auf. „Es sind wirklich traumhafte Sommertage“, sagt Tschofen. Denn am Dienstag können die Temperaturen durchaus 30 Grad erreichen. Nach der frischen Atlantikluft, die am Wochenende noch für einen Temperatursturz sorgte, wird es auch in den Bergen wieder angenehm: So wird man am warmen Dienstag in 2000 Metern Seehöhe noch 17 Grad messen können – so kühl war’s am Wochenende teilweise im Tal. Für die Schüler bedeuten die angenehmen Warmwettertage zum Septemberanfang ein nahezu perfektes Ferien-Finale. Am Mittwoch wird dann jedoch kurzzeitig eine Störung tagsüber Regen bringen. „In der Früh kann es noch trocken sein, aber am frühen Vormittag wird Regen einsetzen. Am Donnerstag scheint‘s schon wieder freundlicher zu werden, auch wenn im Bergland einige Regenspritzer dabei sein können“, weiß der Wettertechniker. Gegen Ende der Woche mehren sich dann die Wolken, am Freitag dürfte der Sommer seinen Abschluss finden. Der Grund: Eine Kaltfront aus West erreicht Vorarlberg, es wird kühler und windig.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Traumhaftes Ferien-Finale
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen