AA

Traktor stürzt auf Autobahn

Bad Ragaz (CH) - Ein Traktor ist am Donnerstagabend von einer Brücke auf die Autobahn A13 gestürzt. Der jugendliche Lenker wurde verletzt und musste mit der Rettungsflugwacht ins Spital geflogen werden.
Bilder

Die Autobahn war 3 Stunden gesperrt. Es kam im Raum Sargans zu langen Rückstaus. Der 14-jähriger Lenker eines Traktors geriet aus noch ungeklärten Gründen in einer Linkskurve ins Schleudern. Bei der anschliessenden Lenkkorrektur übersteuerte der Junglenker das Fahrzeug. Anschliessend geriet der Traktor auf der Autobahnüberführung über den rechten Fahrbahnrand hinaus. Er riss das Brückengeländer mit und fiel neben der Bahnlinie auf die 6.90 Meter tiefere Autobahn A13. Dort prallte der Traktor auf und blieb in Seitenlage auf der Überholspur liegen.

Mehrere Meter mitgerissenes Metallgeländer fielen auf beide Fahrstreifen der Autobahn. Glücklicherweise konnten die in Richtung Chur fahrenden Automobilisten den Metallteilen ausweichen oder rechtzeitig abbremsen. Lediglich zwei Fahrzeuge kollidierten mit den Gegenständen auf der Fahrbahn. Zur Unfallbergung und zum Zertrennen des Brückengeländers wurde die Feuerwehr Sargans aufgeboten. Die Autobahn musste in Richtung Süd ganz gesperrt werden. Rheintalabwärts war sie nur einspurig befahrbar. Die Züge konnten die Unfallstelle nur in Schritttempo befahren.

Quelle: Kapo St. Gallen

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Traktor stürzt auf Autobahn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen