Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Traditioneller Alptag in Schwarzenberg

Schwarzenberg - Am Montag fand in Schwarzenberg der traditionelle Alptag statt. Trotz des kalten Wetters wohnten unzählige Besucher und Einheimische dem Spektakel bei.  | 

Die besonders schön geschmückten Alpen mit rund 700 Rindern und Schafen zogen am Montag nach dem Sommer ins Dorf zurück. Nach 400-jähriger Tradition ist der Alptag in Schwarzenberg jedes Jahr ein großer Festtag für Älpler und Bauern. Alles war auf den Beinen, um sich das Ereignis rund um das heimkehrende Vieh nicht entgehen zu lassen.

Sogar Landwirtschaftsminister Josef Pröll war nach Schwarzenberg gekommen und war beim Alptag hautnah dabei. Und für die Älpler gab es nach altem Brauch ein Essen mit der ganzen Familie in einem Schwarzenberger Gasthaus.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schwarzenberg
  • Traditioneller Alptag in Schwarzenberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen