AA

Tourentage in der Silvretta

Rast unterm Silvrettahorn
Rast unterm Silvrettahorn ©Werner Brandtner
Tourenführer August Ziegler hatte Tourentage auf der Martellhütte ausgeschrieben. Sie mussten wegen Schneemangels in den Südalpen verlegt werden. Nicht einfach für eine Gruppe von 15 Tourengehern. Die Wiesbadenerhütte nahm uns schließlich auf.

Das Wetter war herrlich, der
Schnee wurde von Tag zu Tag besser.
So konnten interessante Routen gewählt werden: Tiroler Scharte, Obere
Ochsenscharte – Jamjoch – Jamtalferner,
Silvrettahorn, Fourcla dal Cunfin – Plan Rai – Val Tuoi – Vermuntpass. Nur
eine Tour musste wegen einfallenden
Nebels verändert werden. Statt über die Totenfeldscharte hinunter auf den
Jamtalferner ging es eher mühsam
durchs Bieltal zum Silvrettastausee und durchs Ochsental wieder zurück zur
Hütte. Alle Tage blieben frei von
Zwischenfällen, Erholung pur also!

- wb -

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Tourentage in der Silvretta
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen