AA

Toter Mann auf Parkplatz gefunden

Der in der Nacht auf Donnerstag in Hörbranz leblos aufgefundener Mann ist nach Angaben der Sicherheitsdirektion eines natürlichen Todes gestorben. Nach der Obduktion kann Fremdverschulden ausgeschlossen werden.

Der Tod sei auf körperliches Versagen zurückzuführen. Auch die Identität des Mannes ist mittlerweile geklärt: Es handelt sich um einen 47-jährigen Hörbranzer.

Ein Zeitungsausträger hat Donnerstag früh auf dem Parkplatz eines Lebensmittelgeschäfts in Hörbranz kurz nach 2.30 Uhr die Leiche des Mannes entdeckt. Der Leichnam wies oberhalb des linken Auges erhebliche Kopfverletzungen auf, weshalb zunächst ein Gewaltverbrechen nicht ausgeschlossen worden war. Den Erkenntnissen der Obduktion zufolge hat sich der 47-Jährige die Verletzungen aber beim Sturz auf den Asphalt zugezogen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Toter Mann auf Parkplatz gefunden
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.