AA

Totalschaden ohne Lenker

lpfl (FL) – Ein herrenloses Fahrzeug machte sich am Mittwochvormittag in Triesenberg selbstständig und stürzte zirka 150 Meter eine Böschung hinunter.

Die Fahrzeuglenkerin stellte ihren Personenwagen gegen 10 Uhr für einen kurzen Halt ab. Aufgrund der ungenügenden Sicherung des Wagens und der steilen Straße kam das Fahrzeug ins Rollen. Die Lenkerin versuchte daraufhin vergeblich, den Wagen zum Stillstand zu bringen, wobei sie sich leicht verletzte. Das Fahrzeug rollte den steilen Abhang hinunter, durchbrach einen Holzzaun, fuhr durch zwei Bäume und überschlug sich mehrmals bis es an einem Eisenrohrzaun zum Stillstand kam. Am Wagen entstand Totalschaden, an den beiden Zäunen Sachschaden.

Quelle: Landespolizei Liechtenstein

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Totalschaden ohne Lenker
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen