Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Totalschaden, gestohlene Kennzeichen und Fahrerflucht

Gegen Firmengebäude gekracht
Gegen Firmengebäude gekracht ©Google Maps
Schwarzach - Ein übermütiger Pkw-Lenker krachte am Freitagabend gegen ein Firmengebäude in Schwarzach. Die Insassen flüchteten von der Unfallstelle.

Ein bislang unbekannter Lenker eines schwarzen "BMW 320 d" fuhr am Freitagabend zu einer Tankstelle in der Gutenbergstraße in Schwarzach und betankte sein Fahrzeug. Im Fahrzeug befanden sich drei weitere Personen (ein Mann und zwei Frauen).

Fahrzeuginsassen flüchteten

Beim Wegfahren machte der Lenker auf dem Tankstellenareal einen sogenannten „Burn Out“ und fuhr anschließend mit Vollgas in Richtung L 200. Dabei verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug und prallte gegen ein Firmengebäude. Am Fahrzeug, auf welchem gestohlene Kennzeichen montiert waren, entstand Totalschaden. Alle Fahrzeuginsassen flüchteten von der Unfallstelle. Die Polizei Wolfurt bittet um Hinweise

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schwarzach
  • Totalschaden, gestohlene Kennzeichen und Fahrerflucht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen