AA

Torwart wird für Tierliebe bestraft

Der kroatische Torwart Ivan Banovic vom FC Medjimurje hat beim Meisterschaftsspiel in Sibenik am Sonntag eine Katze in Sicherheit gebracht, die plötzlich in den Strafraum aufgetaucht ist. Dafür kassierte er Gelb.

Unter Beifall der Fans trug Banovic das Tier vom Spielfeld. Als er zurück kam, rannte der Schiedsrichter zu ihm und zückte die Gelbe Karte. Die Begründung: Der Torwart habe sich ohne Erlaubnis vom Platz entfernt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Torwart wird für Tierliebe bestraft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen