Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Torsperre durchbrochen

In der NFL erreichten auch die Philadelphia Eagles und die Indianapolis Colts die Championship-Finalspiele. In der NHL endete nach fünf shutouts die Torsperre von Brian Boucher, Torhüter der Phoenix Coyotes.

Eagles und Colts blieben im Super Bowl-Rennen
In der National Football League (NFL) erreichten nach den New England Patriots und den Carolina Panthers auch die Philadelphia Eagles und die Indianapolis Colts die Championship-Finalspiele. Die Eagles behielten gegen die Green Bay Packers durch ein field goal von David Akers mit 20:17 in der Overtime die Oberhand und treffen nun im NFC-Endspiel auf die Carolina Panthers. Im AFC-Finale stehen sich die New England Patriots und die Indianapolis Colts (38:31 gegen die Kansas City Chiefs) gegenüber. Die Sieger der beiden Championship-Finalspiele bestreiten am 1. Februar in Houston die XXXVIII Super Bowl.

Tag der knappen Entscheidungen
Eng ist es in den sieben Sonntag-Partien der NHL zugegangen. Vier Spiele endeten remis, drei nur mit einem Tor Differenz, wobei in zwei Fällen die Entscheidung erst in der Verlängerung fiel. Über ein 2:2 nicht hinaus kam Vorjahrsfinalist Mighty Ducks in Anaheim gegen die Columbus Blue Jackets.

In Phoenix fand eine große Serie ihr Ende. Beim 1:1 der heimischen Coyotes und Atlanta Thrashers kassierte Brian Boucher, der Goalie der Hausherren, durch Randy Robitaile nach 6:16 Minuten des ersten Drittels sein erstes Tor nach fünf shutouts. Der NHL-Rekord in der modernen Liga-Ära dauerte somit genau 332:01 Minuten. In dieser Zeit machte Boucher 146 Schüsse auf sein Gehäuse zunichte.

NHL-Resultate:
Anaheim Mighty Ducks – Columbus Blue Jackets 2:2, Chicago Blackhawks – Colorado Avalanche 4:5 n.V., New York Rangers- Tampa Bay Lightning 1:2 n.V., Carolina Hurricanes – Ottawa Senators 2:2, Washington Capitals – Edmonton Oilers 1:0, Phoenix Coyotes – Atlanta Thrashers 1:1, Vancouver Canucks – Florida Panthers 2:2

NBA-Ergebnisse:
Toronto Raptors – Portland Trail Blazers 83:72, Houston Rockets – Boston Celtics 93:97, Los Angeles Clippers – Memphis Grizzlies 107:108 n.V., Detroit Pistons – Dallas Mavericks 115:102, Sacramento Kings – Denver Nuggets 117:106

Links zum Thema:
NBA.com
NHL.com
NFL.com

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Torsperre durchbrochen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.