AA

Toronto schlitterte in New Orleans in höchste Saisonpleite

Jakob Pöltl erlitt mit Toronto die höchste Saisonpleite
Jakob Pöltl erlitt mit Toronto die höchste Saisonpleite ©APA/GETTY IMAGES NORTH AMERICA
Jakob Pöltl hat mit den Toronto Raptors auch das dritte Spiel in der National Basketball Association (NBA) nach seiner Rückkehr aus einer dreieinhalbwöchigen Verletzungspause verloren. Mit 100:138 bei den New Orleans Pelicans erlitten die Kanadier die höchste Saisonpleite. Für den 28-jährigen Wiener standen 14 Punkte und neun Rebounds sowie zwei Blocks, ein Assist und ein Steal zu Buche. Der Center war 27:41 Minuten im Einsatz.

Im 50. Saisonspiel seines Teams hatte Pöltl zwar für die 2:0-Führung gesorgt, danach liefen die Kanadier jedoch nur mehr hinterher. Am Ende stand die bereits 33. Niederlage. Brandon Ingram erzielte 41 Punkte für die Sieger und verwandelte dabei acht Dreipunkter als Karrierebestleistung. Toronto wurde von Gradey Dick angeführt, der Rookie verzeichnete mit 22 Zählern einen persönlichen Höchstwert in der NBA.

Am Mittwoch sind die Raptors im dann letzten von aktuell sechs Auswärtsspielen hintereinander bei den Charlotte Hornets zu Gast. Die Franchise aus North Carolina unterlag den Los Angeles Lakers mit 118:124. Bei den Siegern stach Anthony Davis mit einem Triple-Double aus 26 Punkten, 15 Rebounds und elf Assists heraus. Auch LeBron James markierte 26 Zähler, für D'Angelo Russell standen 28 zu Buche.

Die Cleveland Cavaliers feierten mit 136:110 gegen die Sacramento Kings den sechsten Sieg in Folge, zu dem Donovan Mitchell 29 Punkte beisteuerte. In einem Offensivspektakel setzten sich die LA Clippers mit 149:144 bei den Atlanta Hawks durch und blieben damit zum vierten Mal hintereinander erfolgreich. 36 Zähler gingen auf das Konto von Kawhi Leonard, 30 und zehn Assists auf jenes von James Harden.

NBA-Ergebnis vom Montag: New Orleans Pelicans - Toronto Raptors (14 Punkte, 9 Rebounds in 27:41 Minuten von Jakob Pöltl) 138:100.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Magazin Sport Meldungen
  • Toronto schlitterte in New Orleans in höchste Saisonpleite