AA

Tormann brach bei Spiel zusammen

Während eines Fußballspiels zwischen Doren und Alberschwende am Sonntag Nachmittag in Doren brach der Tormann der Dorener Mannschaft bewusstlos zusammen.

Gegen Ende der zweiten Halbzeit kam es im Rahmen des Spieles zu einem Zweikampf zwischen dem Tormann und einem Stürmer der gegnerischen Mannschaft. Der Tormann stürzte zunächst etwas benommen zu Boden, spielte dann aber weiter. Nach etwa 10 Minuten bracht der Tormann nach einem Abstoß bewusstlos zusammen. Der Mann wurde mit Verdacht auf Bauch- u. Schädelverletzungen vom Notarztwagen-Team Bregenz erstversorgt und mit der Rettung nach Bregenz gebracht. Der Hubschrauber konnte witterungsbedingt nicht nach Doren fliegen und nahm der Verletzten in Bregenz auf.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Tormann brach bei Spiel zusammen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.