AA

Top Trainingsbedingungen bei jedem Wetter

Der Kunstrasen für Fußballer in Rankweil wurde saniert. Tausende Spiele hatte er mitgemacht, der Kunstrasenplatz an der Sportanlage Gastra in Rankweil.

Der Rasenteppich, der zu der ersten Generation der Kunstrasenplätze in Vorarlberg gehört, wurde komplett saniert. 1993 wurde er errichtet und war seitdem regelmäßig in Gebrauch. Deshalb beschloss die Gemeinde nun, nach vierzehn Jahren, eine Gesamtrenovierung des kompletten Platzes. Über 300.000,- Euro investierte die Marktgemeinde Rankweil in die Sanierung der Anlage.
Im Rahmen eines Nachwuchsturnieres konnte der Platz durch Bgm. Kohler feierlich an die Fußballer des FC Rot Weiß Rankweil zum Spiel übergeben werden. Bgm. Kohler unterstrich in seiner Eröffnungsrede den Wert von Rankweils Sportvereinen für die Jugend und den Nachwuchs.
Neben einem neuen Rasen wurde auch die Wasserleitung renoviert sowie die Ausrüstung wie Tore und Spielerbänke erneuert. Durch diese Verbesserungen ist der Platz zukünftig nicht nur wieder in einem Top-Zustand, sonder erfüllt damit auch die FIFA II Norm und ist somit für Meisterschaftsspiele des FC Rot Weiß Rankweil benutzbar.
Foto: Bgm. Kohler übergab den neu renovierten Kunstrasenplatz an der Gastra Rankweil mit einem symbolischen Anstoß.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Rankweil
  • Top Trainingsbedingungen bei jedem Wetter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen