AA

Top Platzierungen von Trigantium - Bregenz bei Ironman St. Pölten

Hermann Hartsleben gewann die Altersklasse M70
Hermann Hartsleben gewann die Altersklasse M70 ©Verein
(Vereinsbeitrag von Gabriel Netzer) Der noch junge Verein aus der Landeshauptstadt setzte beim Half Ironman in St. Pölten ein Ausrufezeichen.

Die Athleten stellten sich der Herausforderung von 1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren und 21,1 km Laufen. Das ausgezeichnete Wetter animierte die vier  Triganten zu Topleistungen. Allen voran Hermann Hartsleben, der souverän seine Altersklasse M70 gewann. Er absolvierte die 113 km in unter 6,5 Stunden. Daniel Blum wurde in einer Zeit von 4:27:23 bester Vorarlberger Amateur und sicherte sich mit dieser Top-Zeit unter 2000 gemeldeten Startern den ausgezeichneten 62. Platz. Mit dieser Leistung qualifizierte er sich für die 70.3 Weltmeisterschaft am 9.9. in Las Vegas. Auch Gabriel Netzer durfte sich, als 2. Trigant, über die Qualifikation zur WM freuen.
Dieses Ziel hat Andreas Gehrer, trotz sensationellem Rennen, knapp verpasst. Er finishte in einer Zeit von 4:43:37 und wurde damit 139. gesamt. Mit seinem 18. Platz bei der Altersklassenwertung war er ganz dicht an einem Ticket nach Vegas dran.
Die stolze St. Pölten Bilanz: Ein Altersklassensieg und 2 ½ Startplätze für die Weltmeisterschaft in Las Vegas.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Bregenz
  • Top Platzierungen von Trigantium - Bregenz bei Ironman St. Pölten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen