Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Top-Mountainbike-Rennen kommt nach Vorarlberg

Top-Mountainbike-Rennen kommt erstmalig nach Vorarlberg
Top-Mountainbike-Rennen kommt erstmalig nach Vorarlberg
CRAFT Bike TransGermany 2010 wählt Bregenz als Zielort:

Bregenz  Das größte Mountainbike-Rennen im deutschsprachigen Raum kommt erstmals nach Vorarlberg: Am 5. Juni ist in Bregenz die Zieleinfahrt auf dem Vorplatz des Festspielhauses geplant. Erwartet werden rund 1.200 Teilnehmer aus 30 Nationen und 4.000 bis 5.000 Zuschauer.

4 Tage – 4 Etappen

Gestartet wird am 2. Juni in Garmisch-Partenkirchen. Dann geht es nach der derzeitigen Planung über anspruchsvolle Strecken über das Tannheimer Tal in Tagesetappen nach Lermoos, Pfronten und Sonthofen. Am vierten Tag steht neben der Geschicklichkeit auch die Schnelligkeit im Mittelpunkt: Der Start ist in Sonthofen, dann geht es über das Hochgrat und den Bregenzerwald nach Kennelbach und im Spurt entlang der Bregenzer Ache und dem Bodensee auf den Vorplatz des Festspielhauses Bregenz.

Fast ausverkauft

Offiziell ist die TransGermany nach Aussage der Organisatoren ausverkauft. Nur für Vorarlberger Fahrer besteht noch ein Kontingent von 20 freien Plätzen, die über das Stadtmarketing Bregenz bezogen werden können. Ansprechpartnerin ist Alexandra Ritter unter 05574 – 4959 20 und alexandra.ritter@bregenz.at.

Top-Fahrer & Bregenz-Team

Von den 20 weltweit besten Mountainbike-Fahrern haben sich bereits Vorjahressieger Thomas Dietsch (FRA), Alban Lakata (AUT), Karl Platt (GER) und Sally Bigham (GBR) für dieses Rennen angemeldet. Neben der anspruchsvollen Strecke, der landschaftlichen Schönheit sind es zudem die UCI-Punkte, die die Top-Fahrer locken. Unter Christian „Paugi“ Pauger vom Radgeschäft ProCycle startet auch ein Bregenz-Team bei der Craft Bike TransGermany. Zudem ist die Aufstellung eines Top-Vorarlberg-Teams geplant.

Zitat Christian „Paugi“ Pauger:

„Die Natur macht Bregenz zum perfekten Bike-Revier. Die Infrastruktur ist super und die Landschaft mit einzigartigen Ausblicken auf den Bodensee einfach genial.“

Es sind derzeit 30 Nationen für den Start gemeldet:

Unter anderem Österreich, Australien, Belgien, Canada, Schweiz, Costa Rica, Deutschland, Dänemark, Spanien, Frankreich, Großbritannien, Griechenland, Irland, Israel, Italien, Luxemburg, Namibia, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Slowenien, Slowakei, Südafrika, Vereinigte Staaten (Amerika)!

Factbox:

-        30 Nationen

-        1200 Teilnehmer

-        2. – 5. Juni in 4 Etappen von Garmisch-Partenkirchen bis Bregenz

-        Rund 300 Kilometer

-        Über 10.000 Höhenmeter

-        4 Kategorien: Women, Men, Master Men, Grand Master Men

-        Einzel- und Teamwertung

Weitere Informationen:

Eric Thiel, Alexandra Ritter unter 05574 – 4959 20 und alexandra.ritter@bregenz.at

VORANKÜNDIGUNG:

1. Bregenzer Mountainbike „Innenstadtkriterium“
Spektakuläres Radrennen für Jedermann am 10. Juli 2010

Hindernisse, Sprints durch schmale Gassen, packende Rad-an-Rad-Duelle und außergewöhnliche Durchfahrten wie beispielsweise durch das Einkaufszentrum GWL: Das erste Bregenzer Mountainbike „Innenstadtkriterium“ am 10. Juli 2010 bietet alles, was Fahrer und Zuschauer von einem erstklassigen Mountainbike-Event im Herzen einer Stadt erwarten.

Rundkurs
Etwas über eine Stunde lang heißt es mit „Vollgas“ durch das Bregenzer Zentrum. Vor der einzigartigen Kulisse im Dreiländereck sind die Zuschauer entlang der Strecke hautnah am Geschehen. Der Kurs führt vorbei am Rathaus, dem Leutbühel, der Herz Jesu-Kirche und der Seekapelle. Start und Ziel des Rundkurses befinden sich direkt am Sparkassenplatz.

Fakten: 
Termin: Samstag, 10. Juli 2010
Start Promirunde: 17.45 Uhr
Start für Jedermann/frau: 18.00 Uhr (Massenstart)
Das Rennen dauert eine Stunde + 1 Runde
Die Zeitnehmung erfolgt mittels professioneller Zeitnehmung durch die Firma Bibchip

Veranstalter ist der Skiclub Bregenz in Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketing Bregenz.
Weitere Details, Streckenkarte, Anmeldemöglichkeiten unter: www.skiclub-bregenz.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Top-Mountainbike-Rennen kommt nach Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen