AA

Tolle Summe für Kinderdorf-Projekt

Alex Micheluzzi freute sich, dass so eine tolle Summe durch die D.M. Party und die großzügigen Spender erzielt werden konnte.
Alex Micheluzzi freute sich, dass so eine tolle Summe durch die D.M. Party und die großzügigen Spender erzielt werden konnte. ©Micheluzzi
Tolle Summe für Kinderdorf-Projekt

Dornbirn/Bregenz. “Einmal das Meer sehen”, lautet ein aktuelles Projekt des Vorarlberger Kinderdorfes. “Anstelle von Jubiläumsfesten – das Vorarlberger Kinderdorf feiert 60 Jahre – sollen die Kinderdorffamilien gemeinsam ans Meer reisen können. Ein solcher Urlaub wäre für unsere Kinder eine echte Sensation, etwas ganz Besonderes in ihrer Lebensgeschichte”, meint Dorfleiterin Verena Dörler. “Eine Woche am Meer ist für unsere Kinder eine Chance, in einer anderen Umgebung ganz unbeschwert Zeit miteinander zu verbringen und oft zum ersten Mal Meerluft zu schnuppern, denn viele der 64 Mädchen und Buben im Kinderdorf Kronhalde haben noch nie eine größere Reise unternommen”, so Dörler. Nun durfte sich das Vorarlberger Kinderdorf über eine besonders großzügige Spende für das Projekt freuen. Alexander Micheluzzi, Veranstalter der Depeche Mode & more Party, übergab vergangene Woche einen Scheck über Euro 2.300,–. Die letzte Party am Spielboden war ganz im Zeichen des guten Zwecks gestanden und die zahlreichen Besucher zeigten sich überaus spendenfreudig, wofür sich das Kinderdorf-Team herzlich bedankte.

Schenken Sie den Kindern des Vorarlberger Kinderdorfes eine “Sensation in ihrer Lebensgeschichte”!
Spendenkonto 787, BLZ 58000: “Einmal das Meer sehen . . . “

Kontakt
Sylvia Steinhauser
Tel. 05574/4992-11

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Tolle Summe für Kinderdorf-Projekt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen