Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Tolle Leistung der Klasse 6ITM, Schwerpunkt Software-Entwicklung

©Mario Wüschner
Jedes Jahr schließt die Klasse 6ITM, Schwerpunkt Software-Entwicklung, das aufwendige Schuljahr mit dem internationalen Oracle Academy Software-Zertifikat „Java Foundations“ ab. Alle Teilnehmer/innen schafften dieses Programmier-Modul mit Bravour. 

Die Schulung und Vorbereitung selbst erfolgte im Blended Learning, einem Mix aus Original-Oracle-Academy-Online-Unterlagen und praktischen Face-to-Face-Lerneinheiten im Informatikunterricht. Die Online-Schulungsressourcen waren allesamt in Englisch, ebenso erfolgten die Midterm und Final Exams online und ebenfalls in englischer Sprache. Das Gymnasium Schoren/Dornbirn ist seit Jahren aktives Mitglied der Oracle Academy, einem internationalen Schulungsanbieter für Bildungseinrichtungen, und offeriert sowohl im Sekundarbereich I Programmiergrundlagen, wie auch im Sekundarbereich II fortgeschrittenes Programmier-Knowhow.

Erfolgreiche und neue stolze Inhaber/innen des Zertifikats „Java Foundations“ sind:

Hamid Karimi, 6ITM
Azizcan Özcan, 6ITM
Julia Schwinghammer, 6ITM
Christina Feurstein, 6ITM
Furkan Kilic, 6ITM
Donghao Qiu, 6ITM
Umut Tanriverdi, 6ITM
Lukas Heim, 6ITM
Maximilian Kubesch, 6ITM
Tobias Ramsbacher, 6ITM

DI Mario Wüschner, MA MSc

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Tolle Leistung der Klasse 6ITM, Schwerpunkt Software-Entwicklung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen