AA

Tödlicher Unfall beim Heueinbringen

Tödlich endete am Sonntag ein Arbeitsunfall in Blons in Vorarlberg. Ein 45-jähriger Mann wurde beim Heueinbringen von seinem Traktor erschlagen, teilte die Sicherheitsdirektion Vorarlberg mit.

Der Blonser war gegen Mittag mit seinem zwölfjährigen Sohn bei der Feldarbeit. Auf einer steil abfallenden Wiese drehten die Räder seines Motorkarrens durch. Der Mann ließ seinen Sohn aus dem Fahrzeug aussteigen und schickte ihn ins flachere Gelände. Danach fuhr er weiter den Steilhang rauf, dabei kippte die Maschine um. Der Mann wurde aus dem Führerhaus geschleudert und unter dem rechten Vorderrad des Fahrzeuges eingeklemmt. Der Sohn alarmierte sofort die Rettung. Für den Vater kam jedoch jede Hilfe zu spät.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Tödlicher Unfall beim Heueinbringen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.