AA

Tödlicher Motorrad-Unfall

Zu einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang ist es am Freitag gekommen. Gegen 19.15 Uhr fuhr ein 21 Jahre alter Mann aus St. Gerold mit seinem Leichtmotorrad auf der Jagdbergstraße in Richtung Thüringerberg.

Bei einer Hauseinfahrt musste er plötzlich wegen eines herauskommenden PKWs ein Vollbremsung einlegen. Der junge Mann wurde von der Maschine geschleudert und schwer verletzt. Er starb laut Sicherheitsdirektion für Vorarlberg noch am späten Abend im Landeskrankenhaus Feldkirch. Der 73-jährige Autofahrer hatte 0,2 Promille im Blut.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Tödlicher Motorrad-Unfall
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.