Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Tödlich verunglückt

Ein tragischer Verkehrsunfall ereignete sich am Samstag Nachmittag in Schoppernau. Ein gestürzter Motorrad-fahrer rutschte frontal gegen einen Bus und erlitt tödliche Verletzungen.

Am Samstag gegen 16.00 Uhr fuhr ein 63 Jahre alter Mann aus Weißenburg (D) mit seinem Motorrad in einer Motorradgruppe auf der L200 von Warth in Richtung Schoppernau. Als er in einer unübersichtlichen Rechtskurve in die Straßenmitte geriet, kam ihm ein vorschriftsmäßig fahrender Postomnibus entgegen. Dadurch vermutlich sehr erschrocken, machte der Motorradlenker eine Vollbremsung, kam zu Sturz und rutschte frontal gegen den Omnibus. Dabei erlitt der Motorradlenker tödliche Verletzungen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Tödlich verunglückt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.