AA

Todesstrecke soll entschärft werden

Die berüchtigte Arlbergschnellstraße S16 soll sicherer werden. Am Dienstag haben die Naturschutz-Verhandlungen über den Ausbau zwischen dem Dalaaser und dem Langener Tunnel begonnen.

Im Bereich des vierspurigen Abschnittes soll eine Mittelleitschiene entstehen. Deswegen müssen auch die betroffenen Brücken verbreitert werden. Im Zusammenhang mit den Ausbaumaßnahmen fordert der Dalaaser Bürgermeister Ernst Fritz auch den Ausbau der Lärmschutzmaßnahmen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Todesstrecke soll entschärft werden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen