AA

Tod nach Überdosis Heroin

Am Harder Margaretendamm ist in der Nacht auf Dienstag ein 33-jähriger Vorarlberger tot in einer Wohnung aufgefunden worden. Der Mann aus dem Bezirk Bregenz lag neben einem Kollegen, beide waren ohne Bewusstsein.

Gefunden wurden die Männer von einem Bekannten, als dieser in die Wohnung zurückkehrte. Der alarmierte Notarzt konnte bei dem 33-Jährigen nur mehr den Tod feststellen, sein Kollege konnte im Krankenhaus mit einem Gegenmittel gerettet werden, wie Herbert Metzler, der Leiter der Suchtgiftgruppe der Bregenzer Kripo, auf “VN”-Anfrage bestätigte.

Eine Obduktion wurde angeordnet und bereits durchgeführt. “Wir gehen davon aus, dass es sich um einen Suchtgifttoten handelt – näheres wird das toxikologische Gutachten zeigen”, so Metzler. Den Einstichen zufolge dürfte der Mann an einer Überdosis Heroin gestorben sein.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Tod nach Überdosis Heroin
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.